Tilman
Jäger

 

 

Projekte

Tape4

Flügelschläge

Spiritual Jazz

Uli Gutscher Quintett

 

AEG Bigband

 
  Biographie Projekte Termine  Diskographie Presse Kontakt
 
 
 

 

"Flügelschläge"

 

Seit vielen Jahren sind Tilman Jäger, Flügel und Andi Witte, Schlagzeug bekannte Größen im Bereich des Jazz.
1993 gründeten die beiden Musiker ihr ungewöhnliches Duo "Flügelschläge". Ungewöhnlich ist nicht nur die Besetzung, sondern auch das Programm. So sind in ihren Psalmvertonungen, Choralbearbeitungen und Jazzeinlagen, die zumeist der Feder Tilman Jägers entstammen, ganz verschiedene Einflüsse spürbar. Klassische Anklänge bei dem Choral "Wer nur den lieben Gott läßt walten" oder Anlehnungen an aktuelle Strömungen der populären Musik in Jochen Kleppers Lied "Er weckt mich alle Morgen" meditative Elemente bei Psalmvertonungen oder jazzige, funkige, lateinamerikanische Ausflüge bei Tilman Jägers Komposition "Jazzt hat's gefunkt" sind dabei immer Ausdruck der individuellen Tonsprache dieser vielseitigen Musiker. Dabei lassen die Kompositionen immer wieder Raum für spontane Improvisationen, in denen sich die Musiker mit traumwandlerischer Sicherheit die Bälle zuwerfen.

Andi Witte (links) und Tilman Jäger

Andi Witte leitet seit 1995 die Schlag- zeugschule Drummers Focus in Stuttgart. Als Begleiter von Barbara Dennerlein, Paul Kuhn, Max Greger, Horst Jankowski und Sally Oldfield ist er auf diversen CDs und auch immer wieder im Rundfunk und Fernsehen zu hören.

Tilman Jäger studierte in Stuttgart an der Musikhochschule Schulmusik (Klavier und Gesang mit Schwerpunkt Komposition) und Jazzklavier. Neben seiner Tätigkeit als Professor für schulpraktisches Klavierspiel an der Musikhochschule in München ist er als Pianist, Komponist, Arrangeur,Dozent tätig, ist Leiter der Landes-Lehrer-Big-Band Baden-Württembergs. an der Musikhochschule Trossingen tätig.

Einige begeisterte Reaktionen des Publikums und der Presse:
"Musik auf sehr hohem Niveau, aber trotzdem erfrischend"
"endlich mal kein musikalischer Einheitsbrei"
"so wohltuend, wie eine sanfte Massage des Rückens "
"große Proffesionalität gepaart mit hohem technischen Können"
"scheinbar blindes Verständnis bei ihren Improvisationen"

Musikhörprobe: Salsito   ( MP3-Format, 342 kB, 29 sec)